Our website use cookies to improve and personalize your experience and to display advertisements(if any). Our website may also include cookies from third parties like Google Adsense, Google Analytics, Youtube. By using the website, you consent to the use of cookies. We have updated our Privacy Policy. Please click on the button to check our Privacy Policy.

A Message from Exchange Hybrid Hell

Date

24. Jun 2021

Time

16:00 - 17:00

The event is finished.

QR Code

Session Beschreibung

Der Pflaum hat doch nichts mit Exchange am Hut – und mit der Cloud schon gar nicht…! Das dachte ich mir bis letzten Dienstag auch, als eine Supportanfrage bei mir einging. Diese hat mich aber dennoch aus mehreren Gründen angetriggert: Ich wollte wissen, wie die Sache genau funktioniert und v.a. wollte ich die Sache schneller lösen oder dazu beitragen, als es der MS-Support seit 4.5 Monaten in dieser Sache getan hat. Spoiler-Alarm: 2 Tage später war das Problem gelöst. Und das nicht durch Microsoft.

Aber um was soll es nun in dieser Session gehen? Es geht um die vielen kleinen Mosaiksteinchen des teils undokumentierten Wissens in Bezug auf Exchange Hybrid-Umgebungen – v.a. in Bezug auf das Mail-Routing, Send-Connectoren, akzeptierte Domänen und M365-Gruppen, welche auch für Teams, etc. genutzt werden können. Im Prinzip geht es um diejenigen Probleme, welche im letzten Jahr die meisten Personen gehabt haben: Sie hatten oft bisher einen OnPrem Exchange und mussten sich wegen Teams hybridisieren. Viele haben dabei aber keine Mailboxen in die Cloud verschoben und auch den Mail Entry Point nicht in die Cloud verlegt. Und genau in diesen Hybrid-Szenarien fängt das grosse Übel der Missverständnisse an. Einmal ganz ehrlich: Ich mache diese Session nur aus einem einzigen Grund: Wenn ich sie nicht machen würde, dann gingen all diese Details wieder in Vergessenheit. Und da ich mir das nicht für länger merken könnte, da ich jetzt nicht wirklich viel in diesem Bereich arbeite, archiviere ich dieses Wissen in Form eines Videos.