Geekmania 2016
04.11.2016
Pathé Dietlikon

geekmania 2016

 

Was ist die geekmania?

Was schon zum zehnten Mal stattfindet, muss einfach gut sein – und genau das haben uns unsere Teilnehmer immer wieder bestätigt! Am Freitag, 04.11.2016 öffnen wir die Tore schon zum zehnten Mal. Nicht zu einer Marketingveranstaltung – sondern zu einem IT-Fachkongress, bei welchem effektiv gezeigt wird, wie etwas funktioniert (oder manchmal halt eben auch nicht). Also verpass es nicht, Dich anzumelden! Wir haben viel zu erzählen – und dies tun wir auf eine sehr verständliche Art und Weise ;-D! Frei nach dem Motto: „Wir sind gerne etwas anders – aber das machen wir richtig gut!“

 

Was bringt die geekmania?

Die diesjährige geekmania fokusiert natürlich die neuen Microsoft Produkte – Windows Server 2016, Exchange 2016, Windows 10, etc. Zudem beschäftigen wir uns aber auch mit anderen Themen, die nicht immer komplett neu sein müssen, aber im IT-Alltag sehr nützlich sein können – …wenn man sie denn mal anschaut und versteht…

Wir freuen uns auf Dich!

 

Was unsere Kunden sagen:

Besten Dank an das ganze geekmania Team! Ich habe noch nie einen so praxisbezogenen IT-Fachkongress besucht! Endlich sagt man mir auch mal, wie es eben nicht funktioniert. Die geekmania ist unbezahlbar und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Mal! Gerne empfehle ich Euch weiter! Vielen Dank!
Samuel R. aus Aarau

 

Wow Wow Wow! Ich bin jetzt schon das sechste Mal mit dabei (die ersten 3 Durchführungen habe ich leider verpasst)… Kein Vergleich mit einer TechEd oder den TechDays. Einmal geekmania, immer geekmania! Mehr brauch ich nicht.
Reto S. aus Winterthur

 

Von Geeks für Geeks – Euer Motto ist Gesetz! Ich habe noch nie soviel von einem Anlass mitgenommen, wie bei einer geekmania. Vielen Dank für alles und ich hoffe, bald wieder mit dabei sein zu können! Macht weiter so!
Markus H. aus Basel

 

Sessions

Freitag, November 4 Session Location Speaker
08:00 – 17:00 Türöffnung / CheckIn

FOYER
08:45 – 09:30 KEY NOTE: Huch! Ich wurde gehackt! Muss ich jetzt die Hosen wechseln?

Wenn man (für den Initiator) erfolgreich angegriffen wird, gibt es drei Möglichkeiten: Ein einfaches Ticket nach Timbuktu, sich mit einem Alu-Hut in eine Ecke zurückziehen und weinen oder im CSI-Stil herausfinden, weshalb es so ist und zurückzuschlagen… Die beste Variante ist wohl, einen Angriff schon frühzeitig zu erkennen und Gegenmassnahmen dagegen zu treffen. Frei nach…Read More →
Room 01 André Pflaum, Mirko Colemberg
09:45 – 10:30 WS2016: Die wichtigsten Neuigkeiten in der Praxis

Windows Server 2016 bringt so einige Neuerungen mit sich – über viele wird aber nur kurz theoretisch gesprochen. Darum ist es nun an der Zeit, auf diese in einer demogeladenen Session näher einzugehen und auch zu zeigen, was diese wirklich bringen. Teils sind diese Gold wert und ein grosser Gewinn für den praktischen Einsatz –…Read More →
Room 01 André Pflaum
09:45 – 10:30 Fight Night: Microsoft System Center vs. Microsoft OMS

Microsoft System Center dominiert den Systems Management Markt seit Jahren nach Belieben. Mit Microsoft OMS ist nun aber ein ernstzunehmender Gegner im Anmarsch der alles versucht, dem Weltmeister die begehrten Gürtel abzunehmen. In dieser unterhaltsamen Session präsentiert Ihnen der Microsoft-Schwergewichtler, MVP und Regional Director Marcel Zehner einen spannenden Kampf über 12 Runden und zeigt Ihnen,…Read More →
Room 10 Marcel Zehner
10:45 – 11:30 WS2016: Nano Server von A bis Z

Schon viel wurde über den Nano Server gesprochen – und vielleicht hat man diesen auch schon einmal kurz gesehen (zumindest, was man davon sehen kann). Diese Session gibt aber nicht nur einen einfachen Überblick, für was ein Nano Server eingesetzt werden kann, sondern zeigt auch Schritt für Schritt, wie ein solcher erstellt und verwaltet werden…Read More →
Room 01 André Pflaum
10:45 – 11:30 Azure für Ihr eigenes Datacenter: Microsoft Azure Stack

Microsoft ist einer der grössten Cloud Provider und biete mit Microsoft Azure eine geeignete Platform für IT Pros und Entwickler. Mit Microsoft Azure Stack wird Microsoft es möglich machen einen Teil von Azure in ihrem Datacenter zu betreiben. Sprich sie bekommen Azure Technology für ihr Datacenter.
Room 10 Thomas Maurer
11:45 – 12:30 WS2016: Container von A bis Z

Auch über Container hat man vielleicht schon das eine oder andere gehört. Nur haben die wenigsten verstanden, was ein Container wirklich ist. Und wenn man vielleicht verstanden hat, inwiefern sich ein Container von einer virtuellen Maschine unterscheidet, bleibt immer noch die Frage offen, was denn der Unterschied zwischen einem Server Container und einem Hyper-V Container…Read More →
Room 01 André Pflaum
11:45 – 12:30 Neue Wege für IT Pros: Infrastruktur als Code!

In einer cloudbasierten Welt ändert sich einiges, auch der Bereitstellungsprozess für neue IT-Plattformen und Applikationen. In dieser Session zeigt Ihnen Microsoft MVP und RD Marcel Zehner wie Sie alte Zöpfe abschneiden und sich neu auf eine moderne, deklarative Bereitstellungsmethodik fokussieren können.
Room 10 Marcel Zehner
12:30 – 13:45 MITTAGSPAUSE

FOYER
13:45 – 14:30 Volle Transparenz mit Microsoft OMS Log Analytics

IT-Landschaften und Applikationen werden immer komplexer. Immer mehr Daten von verschiedensten Systemen müssen analysiert und anschaulich visualisiert werden können. Microsoft MVP und RD Marcel Zehner zeigt Ihnen in dieser Session auf, wie Sie mit OMS Log Analytics volle Transparenz über verschiedenste Bereiche Ihrer IT-Landschaft erlangen – und das mit geringstem Aufwand!
Room 10 Marcel Zehner
13:45 – 14:30 Tools & Gimmicks für Exchange 2016 (und älter)

Wiederkehrende Tasks? Berichte für das Management oder für die Technik? Routineprüfungen der Mailboxen, des Speicherplatzes, etc.? Ein Exchange-Administrator hat es nicht immer ganz so leicht, wenn die Ansprüche an die Verfügbarkeit, Sicherheit und Verwaltung einer Exchange-Organisation etwas höher sind. Viele Dinge werden teilweise manuell geprüft oder angezeigt – das kann man so machen… Diese Session…Read More →
Room 01 Beat Brunner
14:45 – 15:30 Windows 10 in einem Bio Reservoire

Was gibt es alles rund um Win10? Win10 ist nicht mehr nur ein OS es gehören auch viel Sachen rund herum dazu um das System zu managen, welche Möglichkeiten es gibt? Das alles seht Ihr in dieser Session.
Room 01 Mirko Colemberg
14:45 – 15:30 Hyper-V 2016 – Was gibt es Neues in der Virtualisierung?

Mit der nächsten Version von Windows Server, hat Microsoft auch ihren Hypervisor erneuert und bringt grossartige neue Features für ihre Virtualisierungsumgebung. In dieser Session erfahren sie mir zu den Erneuerungen in Hyper-V 2016, wie zum Beispiel Shielded VMs, Performance Verbesserungen und viel mehr.
Room 10 Thomas Maurer
15:45 – 16:30 Windows Store for Business

Was soll das sein, ein Supermarkt in dem es auch Business Sachen zu kaufen gibt? Oder vielleicht eine Zoohandlung vielleicht sogar online? Oder wie jetzt?
Room 01 Mirko Colemberg
15:45 – 16:30 In Kürze zum beeindruckenden Report: PowerBI für jedermann!

Sie wollten schon immer mal Ihren Vorgesetzten mit Reports beeindrucken? In dieser Session zeigt Ihnen Microsoft MVP und RD Marcel Zehner, wie Sie mit PowerBI Daten aus verschiedensten Quellen anzapfen können und in kürzester Zeit mächtige, interaktive Reports erstellen und teilen können!
Room 10 Marcel Zehner
16:45 – 17:30 Performant und kostenoptimiert: Storage-Plattformen mit Windows Server 2016

In Windows Server 2016 bringt Microsoft zahlreiche neue Storage Features wie zum Beispiel Storage Spaces Direct, Storage Replica, die neue Version des ReFS Filesystems und vieles mehr. In dieser Session erfahren sie mehr über die neuen Storage Technologyen in Windows Server 2016 und Hyper-V.
Room 10 Thomas Maurer
16:45 – 17:30 10 Gründe, weshalb ich Powershell hasse

Ich habe mal gehört, dass provokative Titel eine gute Sache sind und auf gutes Gehör stossen – gewisse Zeitungen machen es uns auch vor. Aber genau deswegen liest Du nun wohl diesen Session-Beschrieb… Keine Angst: Ich bin nicht zum Powershell-Hasser mutiert. Aber es gibt da schon die eine oder andere Kleinigkeit, die ich an Powershell…Read More →
Room 01 André Pflaum
18:30 – 23:00 VIG DINNER

Ein spezielles Dinner – zusammen mit den Speakern der geekmania 2016 – nur für die glücklichen Besitzer eines VIG-Tickets. Weitere Details folgen an der geekmania (Ort und Treffpunkt).


Speakers

Tickets

 

Standard

199.- pro Ticket
    • Eintritt geekmania 2016
    • Leichtes Mittagessen
    • Freie Platzwahl
    • 3x Getränke Voucher

Student

169.- pro Ticket
    • Legi muss vor Ort vorgewiesen werden
    • Eintritt geekmania 2016
    • Leichtes Mittagessen
    • Freie Platzwahl
    • 3x Getränke Voucher

Location

 

 

Standort

 

 

Es galt einen Standort zu finden, der verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen ist und gleichzeitig eine ideale Raumaufteilung und Infrastruktur anbietet. Deshalb war es naheliegend, als Event-Location das Pathé in Dietlikon zu wählen.

Hier erwarten die Teilnehmer hochmoderne Räumlichkeiten mit dem höchsten Technikstandard, grossen Leinwänden und leistungsstarken Projektoren, bequemen Polstersesseln in allen Räumen mit abgestufter Bestuhlung, Lounge und Aussteller-Bereiche, sowie kurze Gehwege von Session-Raum zu Session-Raum. Auch seitens des Caterings kann dem Geschmack eines Informatikers besser entsprochen werden, der weniger Gourmetkost, sondern eher bodenständigere, qualitativ hochwertige Lunch-Breaks erwartet.

 

 

Anreise

 

 

Das Pathé in Dietlikon ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, sowie auch mit dem Privatfahrzeug von allen Orten der Schweiz aus perfekt zu erreichen und auch die Anreise aus dem Ausland wird verkürzt.

Mit dem Auto Autobahnanschluss Brüttisellerkreuz, dann über die Zürich- und Industriestrasse, bis zum Pathé. Sie können dort das Ikea-Parkhaus verwenden.
Parktarife: Sie können bei der Ticketbestellung ein Ausfahrtsticket zum reduzierten Preis von NUR CHF 6.00 bestellen. Sie erhalten dieses dann im Tausch gegen Ihr Einfahrtsticket während des geekmania CheckIns.

 

Öffentlicher Verkehr

 

 

Das Pathé ist sehr einfach und nur innert weniger Minuten vom Hauptbahnhof Zürich aus erreichbar. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Möglichkeiten:

 

Kennung Verkehrsmittel Haltestelle
S3 Richtung: Effretikon Zug Dietlikon
S8 Richtung: Weinfelden Zug Dietlikon
S19 Richtung: Wetzikon Zug Dietlikon
S12 Richtung: Brugg AG Zug Dietlikon
Nr. 787 Bus Haltestelle Industriestrasse
Nr. 748 Bus Haltestelle Dübendorferstrasse

 

 



GM Facts 2006-2015

 

18
Geekmania-Tage:
524
Sessions:
3247
Besucher:

Anfrage

Nutzen Sie das Formular oder schreiben Sie direkt ein Email an: info@itrain.ch

Ihr Name

Ihre Email (required)

Betreff

Ihre Nachricht


Back to Top